Immobilien

HoHo Wien

Scroll Down
Höhe
84 m
Nutzung
Gewerbe
Etagen
24
Es ist das Pionierprojekt für den Holzbau von heute. Bei dem 84-Meter-Holzhochhaus in der Seestadt Aspern wurde das klare Konzept der Hybridbauweise gewählt, bei dem die HANDLER Gruppe als Generalunternehmer fungiert.

1220 Wien

Seestadt Aspern

Das bewusst einfache System basiert auf der Stapelung vier vorgefertigter, serieller Bauelemente. Außerdem war es notwendig, lediglich ein Knotendetail zu entwickeln, das überall für die Verbindungen der Bauteile angewendet werden kann. Auf diese Weise entsteht ein wirtschaftliches, hochflexibles und sicheres Gebäude mit einem beachtlichen Nachhaltigkeitsgrad.
Holz ist eine natürlicher Ressource und findet als ressourcenschonender Bau- und Werkstoff schon seit vielen Jahren Verwendung in der Baubranche. Außerdem leistet Holz einen wichtigen Beitrag zum aktiven Klimaschutz: Verbautes Holz erspart der Atmosphäre jahrzehntelang CO₂.

1220 Wien

Seestadt Aspern

Das bewusst einfache System basiert auf der Stapelung vier vorgefertigter, serieller Bauelemente. Außerdem war es notwendig, lediglich ein Knotendetail zu entwickeln, das überall für die Verbindungen der Bauteile angewendet werden kann. Auf diese Weise entsteht ein wirtschaftliches, hochflexibles und sicheres Gebäude mit einem beachtlichen Nachhaltigkeitsgrad.
Holz ist eine natürlicher Ressource und findet als ressourcenschonender Bau- und Werkstoff schon seit vielen Jahren Verwendung in der Baubranche. Außerdem leistet Holz einen wichtigen Beitrag zum aktiven Klimaschutz: Verbautes Holz erspart der Atmosphäre jahrzehntelang CO₂.